Freiwillige Feuerwehr Reibersdorf
zurück

27.04.2019: Motorschaden SR 2125


In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden wir zum zweiten Einsatz in dieser Woche alarmiert.


In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden wir zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert.

Auf der Staatsstraße 2125 kurz unterhalb des Lenachhofes hatte ein Bus einen Motorschaden. Dieser war so heftig, dass auch die Ölwanne beschädigt wurde und in Folge ca. 30 Liter Motoröl ausliefen.

Unsere Aufgabe war es, die Unglücksstelle abzusichern, den Verkehr zu leiten und die ca. 100m lange Ölspur zu beseitigen.

Nachdem wir die Straße gesäubert hatten, wurde sie von der Straßenmeisterei wieder für den Verkehr freigegeben. Einsatzende war ca. 03:00 Uhr.

 

Datum  Einsatzart Einsatzstelle

27.04.2019 01:15 Uhr

THL SR 2125
Beteiligte Einsatzkräfte Führungskräfte vor Ort
  • FF Reibersdorf
  • Polizei
  • Straßenmeisterei
   

 


 
 

 

Seite drucken
Zurück