Freiwillige Feuerwehr Reibersdorf
Fahrzeuge

Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF)

Im Mai 2013 konnten wir nach ca. 2-jähriger Planungszeit unser neues TSF in Empfang nehmen.

Das alte Fahrzeug war mittlerweile über 30 Jahre alt und entsprach schon lange nicht mehr den technischen Anforderungen an ein modernes Feuerwehrfahrzeug.

Mit dem neuen Fahrzeug, welches bei der Fa. Furtner & Ammer in Landau gefertigt wurde und ein zulässiges Gesamtgewicht von 4,5 Tonnen hat, sind wir wieder auf dem Stand der Technik. Zur Normbeladung haben wir unser TSF zusätzlich mit 300m B – Leitung ausgestattet. Diese Schläuche befinden sich im Heckbereich in einem Teleskopauszug und können sogar während langsamer Fahrt verlegt werden.

Ein Stromerzeuger, ein Wassersauger mit integrierter Tauchpumpe und eine große Alu-Behälter auf einem Auszug zum Transport der schmutzigen Schläuche  komplettieren unser Fahrzeug.

 
 
Seite drucken
Zurück