Freiwillige Feuerwehr Reibersdorf
zurück

18.09.21 Abnahme Leistungsprüfung


Die Gruppe 1 der Freiwilligen Feuerwehr Reibersdorf legte erfolgreich die Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ ab.
 

 

 

Nach intensiver Ausbildung konnten die Prüflinge am Samstag 18.09.2021 ihr Erlerntes unter Beweis stellen. Unter den Augen zahlreicher Zuschauer sowie des ersten Bürgermeisters Martin Panten trat eine Gruppe zur Leistungsprüfung an. Als Wertungsrichter fungierte hier unser KBM Klaus Kerscher mit seinem Team. 

Nach der Auslosung der einzelnen Funktionen mussten zuerst die Zusatzaufgaben wie Gerätekunde und erste Hilfe erledigt werden. Dies meisterten die Teilnehmer ebenso erfolgreich wie die Aufgabe  „Knoten und Stiche“, die danach zu absolvieren war.

Es folgte nun der Aufbau eines Löschangriffes gefolgt von der Prüfung „Kuppeln einer Saugleitung“, welche ebenfalls, wie die anderen Aufgaben, in einer bestimmten Zeit zu erledigen waren.

Bei beiden Prüfungen ist ein ruhiger, geordneter und zielgerichteter Einsatz notwendig, um den erwünschten Erfolg zu erzielen.

Dass die Teilnehmer die Anforderungen beherrschen, wurde ihnen nicht nur durch die bewertenden Schiedsrichter, sondern auch durch den Ersten Bürgermeister und dem stellvertretenden Kommandanten Roland Sandl bescheinigt. Alle bedankten sich für den gezeigten Einsatz und das saubere Arbeiten. Ebenfalls wurde das Engagement der Freiwilligen Feuerwehr Reibersdorf, sich immer weiterzubilden, gelobt.

 
 
   
   
   
   

 

Seite drucken
Zurück