Freiwillige Feuerwehr Reibersdorf
zurück

25.08.2019:Bootssuche Donau


Am Sonntag Abend wurden wir durch die ILS zu einer Bootssuche auf der Donau alarmiert.



Heute gegen 19:10 Uhr wurden wir und die Kameraden aus Parkstetten und Bogen zur "Wasserrettung gekentertes Boot" auf der Donau alarmiert.

Es wurde uns mitgeteilt, dass ein unbesetztes Boot auf der Donau treibt.

Alle beteiligten Kräfte suchten die Donau von der B20 Brücke bis flussabwärts zur Xaver Hafner Brücke ab.

Unterstützung hatten wir auch durch die Wasserwacht und dem Rettungshubschrauber Christoph 15.

Das vermeintlich gekenterte Boot konnte aber nicht aufgefunden werden. 

Die Suche konnte somit gegen 20:00 Uhr eingestellt werden.

 

Datum  Einsatzart Einsatzstelle

25.08.2019 19:10 Uhr

THL Donauufer
Beteiligte Einsatzkräfte Führungskräfte vor Ort
  • FF Reibersdorf
  • FF Parkstetten
  • FF Bogen
  • Wasserwacht
  • Christoph 15
  • Polizei
  • KBM Klaus Kerscher
 

 


 
 
Seite drucken
Zurück