Freiwillige Feuerwehr Reibersdorf
zurück

13.10.2019: VU ST2125 Ampel B20


Am Sonntagnachmittag wurden wir durch die ILS zu einem Verkehrsunfall „KRAD gegen PKW“ alarmiert.


Einsatzstelle war der Ampelbereich bei der B20-Brücke. Wir trafen zeitgleich mit dem vorher bereits verständigten Rettungsdienst ein.

Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr die Lenkerin eines grauen Opels in das Heck eines vor ihr befindlichen Dreirad-Rollers. Dessen Fahrer kam durch den Aufprall zu Sturz und musste durch den Rettungsdienst behandelt werden.

In der Zwischenzeit betreuten wir die PKW Fahrerin und regelten den Verkehr an der Unfallstelle. Außerdem wurden austretende Betriebsstoffe gebunden.

Nachdem das Abschleppunternehmen seine Arbeit erledigt und die Polizei die Straße wieder freigegeben hatte, konnten wir gegen 16:00 Uhr wieder ins Gerätehaus einrücken.  
 

Datum  Einsatzart Einsatzstelle

13.10.2019 14:40 Uhr

THL ST2125 Ampelbereich zur B20
Beteiligte Einsatzkräfte Führungskräfte vor Ort
  • FF Reibersdorf
  • Polizei
  • Rettungsdienst
  • Abschleppunternehhmen
   

 

Seite drucken
Zurück