Freiwillige Feuerwehr Reibersdorf
zurück

13.01.2020:Brand Garage Furth


Am frühen Montag-Nachmittag wurden wir durch die ILS zu einem Einsatz nach Furth alarmiert.



Gemeldet wurde eine Rauchentwicklung in der Garage eines landwirtschaftlichen Anwesens.

Nach Rücksprache mit dem Einsatzleiter vor Ort war ein sofortiges Eingreifen nicht erforderlich.

Wir hielten uns bereit, um gegebenenfalls die Bogener Drehleiter mit Wasser versorgen zu können.

Da aber die bereits vorhandenen Kräfte den Brand schnell unter Kontrolle brachten, wurde unsere Hilfe nicht mehr benötigt

und wir konnten nach ca. einer Stunde wieder ins Gerätehaus einrücken.

 

Datum  Einsatzart Einsatzstelle

13.01.2020 14:30 Uhr

Brand Furth
Beteiligte Einsatzkräfte Führungskräfte vor Ort
  • FF Reibersdorf
  • FF Oberalteich
  • FF Bogen
  • FF Hunderdorf
  • FF Bogenberg
  • Rettungsdienst
  • Polizei
  • KBR Albert Uttendorfer
  • KBI Markus Huber
 

 


 
 

 

Seite drucken
Zurück