Freiwillige Feuerwehr Reibersdorf
zurück

26.06.2020: VU Kreuzungsbereich ST2125


Am Freitag gegen 15:30 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall im Bereich der „Reibersdorfer Kreuzung“ mit zwei beteiligten PKW´s alarmiert.


Hierbei wurde eine Person leicht verletzt. Unsere Aufgabe war es, die verletzte Person bis zum Eintreffen des RTW zu betreuen, auslaufende Betriebsstoffe zu binden und den Verkehr an der Einsatzstelle vorbei zu leiten.

Durch den Rückstau kam es in Richtung Bogen zu einem weiteren Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen. Hier wurde eine Person schwer verletzt. Zur Unterstützung ließen wir die Kameraden aus Parkstetten nachalarmieren.
 

Einsatzende war 17:45 Uhr.
 

 

 

Datum  Einsatzart Einsatzstelle

26.06.2020 15:30 Uhr

THL Reibersdorfer Kreuzung
Beteiligte Einsatzkräfte Führungskräfte vor Ort
  • FF Reibersdorf
  • FF Parkstetten
  • Rettungsdienst
  • Polizei
  • KBM Klaus Kerscher
 

 

   
   
   
   
   
Seite drucken
Zurück